Artikel

Kurz zu uns:

Wir sind ein Multigaming Funclan, der seit dem 24.03.2016 existiert. Alles begann mit dem Game “Rocket League”, wodurch unser Homepage entstand. Also keine Angst, wir sind nicht nur am dribbeln oder snipern Wir sind eine kleine aber feine Spielergemeinschaft, die größtenteils Games wie CS:GO und Rocket League bevorzugen, jedoch sind andere Games, sowie andere Genres nicht ausgeschlossen. Einen kleinen Überblick von unseren favorisierten Games kannst Du hier verschaffen.

 

 

Interesse geweckt?

Mit freundlichen grüßen, der {=CMC=} Chillmaster Clan


Webmaster   28. Oktober 2017    21:41    Zu uns    0    43   



Assassin's Creed 4: Black Flag - Vollversion jetzt kostenlos zum Download

Black Flag gibt's aktuell bei Uplay geschenkt. Sollte man sich nicht entgehen lassen, schließlich hat das Spiel eine 90er-Wertung bei uns kassiert.

Wir hatten schon während der kostenlosen Download-Aktion von World in Confilct davor »gewarnt«: Assassin´s Creed 4:Black Flag, der für viele beste Teil der Meuchler-Serie, würde bald ebenfalls auf Ubisofts Plattform verschenkt werden. Tja, und jetzt ist es schon soweit: Seit dem 11. Dezember könnt ihr Assassin´s Creed 4:Black Flag bei Uplay kostenlos herunterladen.

Die Aktion läuft bis zum 18. Dezember, 11 Uhr. Alles, was ihr für den Download braucht, ist ein aktiver Uplay-Account. Assassin's Creed 4: Black Flag gilt für viele Fans bis heute als der beste Teil der Serie. Und selbst Spieler, die die AC-Reihe sonst meiden, erkennen häufig an: Ein besseres Piratenspiel wird man diesseits der Weltmeere kaum finden (sie vergessen dabei natürlich häufig Monkey Island).

Black Flag ist ein grandioser Mix aus Karibik-Open-World, Schiffsschlachten, Dschungelerkundungen und brutalen Säbelduellen. Als Edward Kenway kommandiert man sein eigenes Schiff, durchforstet im 18. Jahrhundert das koloniale Havanna und strebt nach Ruhm, Gold und immer mehr Beute.

Wer beim Schippern durch die Karibik nicht die Orientierung verlieren will, kann gerne unsere umfangreiche Komplettlösung zu Black Flag zur Hand nehmen. Und wer sich ganz generell über die Stärken und Schwächen des Spiels informieren will, ist unserem GameStar-Test zu Assassin´s Creed 4 gut beraten. Dort kassierte das Spiel seinerzeit einen Platin-Award.

 

Quelle: gamestar.de


Webmaster   12. Dezember 2017    14:16    News    0    2



Rocket League - Velocity Crates bringen 80er-Jahre-Feeling

In ein paar Tagen veröffentlicht Psyonix die »Velocity Crates«, die Rocket League einige 80er-Jahre-Designs verpassen.

Die Entwickler von Psyonix haben in im offiziellen Forum die »Velocity Crates« angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Content-Erweiterung für Rocket League, die Designs aus den 1980ern mit entsprechenden Farben und Lichteffekten ins Spiel bringt. Darunter ist auch ein neues Auto dabei, der »Imperator DT5«. Darüber hinaus gibt es sechs neue Lackierungen, Reifen und Motorsounds, die auch auf anderen Fahrzeugen angebracht werden können. Auch neue Tor-Explosionen und weitere Inhalte, die noch nicht enthüllt wurden, werden in den Lootboxen enthalten sein.

Die »Velocity Crates« sind ab dem 4. Dezember in Rocket League verfügbar.

 

Quelle: gamestar.de


Webmaster   03. Dezember 2017    19:24    News    0    9



PUBG - Alle Infos zur Wüsten-Map: Was wir bisher über Valle Coronado wissen

In unserer Übersicht sammeln wir alle bekannten Informationen zur Desert Map in PUBG. Am 7. Dezember gibt es auf den Game Awards 2017 erstes Gameplay zu sehen.

Jeden Tag tummeln sich Millionen Spieler in Playerunknown's Battlegrounds, um auf einer einzigen Karte als letzter Überlebender hervorzugehen. Damit es mit Erangel (so der Name der Map) nicht zu langweilig wird, hat Entwickler Brendan Greene, alias Playerunknown, vor einiger Zeit eine Wüsten-Map als zweites Schlachtfeld angekündigt. In dieser Übersicht sammeln wir alle Informationen zur neuen Karte. Am 7. Dezember gibt es auf den Game Awards 2017 erstes Gameplay zu sehen.

Die Landschaft

Mittlerweile gibt es über ein Dutzend Screenshots der neuen Map. Die Flora besteht aus trockenen Gräsern und Büschen, vereinzelten Bäumen und stachligen Kakteen. Diese stehen an verlassenen Straßen und über weite Staub- und Sandflächen verstreut. Die weitere Landschaft besteht aus felsigen Hügeln und tiefen Gräben und bietet damit größere Höhenunterschiede als auf Erangel. Laut Greene befindet sich die Map in Zentralamerika oder Mexiko.

Neben der Natur ist auf den Screenshots auch eine verlassene Stadt mit heruntergekommenen und leerstehenden Häusern zu sehen. Im Hintergrund erheben sich Kräne an nie vollendeten Bauprojekten, verrostete Autos zieren die Straße. Gerade die Größe und Höhe der Häuser sticht im Vergleich zu den Gebäudetypen von Erangel hervor. Denn neben der öden Wüste erheben sich hier Komplexe von bisher nicht da gewesener Größe. Weitere Bilder zeigen einen Ausschnitt eines Gefängnisses und ein noch rauchendes Flugzeugwrack.

Das Layout

Mittlerweile ist eine interaktive Karte verfügbar, auf der wichtige Punkte und Städtenamen bereits eingezeichnet sind. Diese basiert auf einem Layout, das erstmals ein

Dataminer names bizzfarts auf Reddit gepostet hat. Die Karte ersetzt auch frühere Platzhalter wie "Killbox" mit Städtenamen wie "El Pozo". Und auch die Map selbst bekommt einen Namen: Valle Coronado.

Am nordöstlichen Zipfel liegt die Militärbasis, die sicherlich wertvolles Loot enthalten wird. Durch die entfernte Lage am Rand der Karte könnte es aber unter Umständen schwierig werden, sie zu erreichen, ohne die sichere Zone zu verlassen. Die größte Stadt von Valle Coronado liegt südlich vom Zentrum und trägt den Namen Los Leonas. Insgesamt ist der neue Schauplatz genau wie Erangel acht mal acht Quadratkilometer groß.

Ebenfalls sind einige Krater auf der interaktiven Karte zu entdecken, in einem davon liegt ein abgestürztes Flugzeug, in anderen stehen Häuser. Weitere interessante Bereiche sind ein Produktionsstudio im Nordwesten und eine Petroglyphenstätte mit altertümlichen Felsbildern in dessen Nähe. Weiterhin gibt es einen Friedhof im Zentrum mit angrenzender großer Silbermine. Auf einer Insel im Südwesten steht außerdem ein Gefängnis, das auch schon auf den Screenshots zu sehen war.

Auf Reddit hat der User PascalMrHi23 eine weitere Version der Karte gepostet. Das Layout entspricht dem der interaktiven Map, allerdings sind hier manche Namen verändert. Andere wie das Produktionsstudio fehlen komplett. Dabei scheint es sich teilweise um Behebungen von Übersetzungsfehlern zu handeln.

So heißt Los Leonas in seiner Version beispielsweise Los Leones. Außerdem gibt er der Wüsten-Map den Namen Miramar. Auch hierzu existiert bereits eine interaktive Karte. Welche Versionen und Namen es letztlich ins Spiel schaffen werden, ist noch unklar.

Waffen und Fahrzeuge

Dataminer haben drei Waffen gefunden, die Wild-West-Stimmung vermitteln. Dabei handelt es sich um den Revolver Chiappa Rhino, das Gewehr Winchester Modell 1894 und eine abgesägte Schrotflinte.

Außerdem gibt es Bilder zu drei neuen Vehikeln: Jet-Ski, Pick-Up-Truck und VW-Bus, die bisher nur in einer grobtexturierten Version existieren. Sowohl Waffen als auch Fahrzeuge sind jedoch noch nicht offiziell bestätigt. Auch ein Fahrrad, das in einem Screenshot zu sehen ist, könnte es laut Greene irgendwann als Fahrzeug-Typ ins Spiel schaffen. Zunächst wolle man sich jedoch auf wichtigere Dinge fokussieren.

Release-Termin

Es gibt noch kein offizielles Erscheinungsdatum für die zweite Karte von Battlegrounds. Es ist allerdings wahrscheinlich, dass sie zusammen mit der Version 1.0 veröffentlicht wird. Diese wird voraussichtlich in den kommenden Wochen erscheinen, spätestens wohl aber zum 12. Dezember, wenn der Battle-Royale-Shooter auch für Xbox One verfügbar ist.

 

Quelle: gamestar.de


Webmaster   01. Dezember 2017    18:06    News    0    13



PUBG - Wüstenkarte heißt angeblich Valle Coronado, interaktive Map im Netz

Die neue Wüstenkarte für Playerunknown's Battlegrounds soll laut Reddit Valle Coronado heißen. Das genaue Layout gibt es bereits als interaktive Map mit Zoomfunktion.

 

Der Reddit-User bizzfarts hat ein präzises Layout der kommenden Wüstenkarte für PUBG veröffentlicht. Die Map soll demnach Valle Coronado heißen. Auch die finalen Ortsnamen sind auf dem Bild zu sehen, die Platzhalter-Bezeichnungen wie Murderland, Dirtbag oder Zombie sind verschwunden.

Mittlerweile gibt es sogar eine interaktive Variante der Map im Netz, auf der man sehr nah heranzoomen und Terrain, Straßen sowie die genaue Anordnung der Gebäude genau erkennen kann.

Zudem sind weitere Modelle von neuen Waffen aufgetaucht, darunter ein Revolver und eine doppelläufige Schrotflinte. Zuletzt waren sogar neue Fahrzeuge in den Spieldateien gefunden worden, darunter ein Jetski.

Offiziell bestätigt sind all diese neuen Infos nicht, Brendan »Playerunknown« Greene hat jedoch in den letzten Wochen immer wieder

Screenshots von Valle Coronado bei Twitter gepostet.

Die Wüstenmap soll 64 Quadratkilometer groß werden, ein Release-Termin steht noch nicht fest. Sicher ist jedoch, dass PUBG mit dem Maschinengewehr DP-28 und der Steyr AUG demnächst Wider zwei neue Waffen bekommt.

 

Quelle: gamestar.de


Webmaster   26. November 2017    04:47    News    0    9